VEREIN

Gegründet am 08.07.2012, entstand unser Verein aus dem Zusammenschluss einer Gruppe erfahrener Züchter, Deckrüdenbesitzer und Hovawartliebhaber.

Unser höchstes Ziel gilt der Reinerhaltung und Gesundheit der Rasse Hovawart. Wir züchten den ursprünglichen, derben, kräftigen Typ, der souverän ohne ausgeprägten Jagd- und Beutetrieb Haus und Hof bewacht.

Den Hovawart, den man aufgrund seines liebevollen Wesens und seiner grundsätzlich hohen Toleranz gegenüber Kindern auch mit ihnen toben und spielen lassen kann und der dank seiner großen Anhänglichkeit eine starke Bindung zu seinem Menschenrudel aufbaut.

Man sollte jedoch wie bei jeder anderen Rasse ob groß oder klein, dass Kind nicht ohne Aufsicht mit einem Hund allein lassen. Auch müssen natürlich Kinder den Umgang mit ihrem Hund erlernen.

Kurz, wir züchten in erster Linie einen Familienhund mit hoher Reizschwelle und einem freundlichen Wesen der sein Familie bei allen Unternehmungen gern begleitet. Sei es wandern, Fahrrad fahren und vieles mehr.

 


In den 70 igern wurde der Hovawart als Gebrauchshund eingestuft und entfernte sich dadurch immer mehr vom ursprünglichen Typ.

Er verlor sein typisches Aussehen, wurde stetig schlanker und immer mehr zum Sporthund.


Uns ist ein harmonisches Miteinander besonders wichtig, um unser Ziel, den ruhigen,derben, usprünglichen, ausgeglichenen Hovawart als Familienhund zu züchten.

Er soll der Wächter des Hauses und des Hofes sein sowie seiner Familie treu ergeben, aber genauso soll er auch selbstständig Gefahren erkennen und diese auch ankündigen.
Diese Merkmale sind dem Hovawart in die Wiege gelegt und müssen ihm nicht antrainiert werden.

Unser Zuchtziel ist der

  • wesensfeste
  • gesunde
  • ursprüngliche
  • selbstsichere
  • robuste

familienbezogene HOVAWART

Druckversion Druckversion | Sitemap
HZI e.V. Hovawartzucht International & Confetti-Webdesign